Betriebsurlaub von 1.7-12.7.2021, daher gibt es in dieser Zeit keinen Versand und nur eingeschränkten Support.

Betriebsurlaub von 1.7-12.7.2021, daher gibt es in dieser Zeit keinen Versand und nur eingeschränkten Support.

Anleitung Metalllabels anbringen

von Dez 7, 2020Nähen, Tutorials, Unkategorisiert0 Kommentare

Huhu meine Lieben,

heute zeige ich Euch wie Ihr unsere Metalllabels anbringen könnt.

Dann legen wir mal los:

Ihr braucht:

– ein Nähteil auf dem das Metalllabel drauf soll,

– ein Vlies zum verstärken des Stoffes ( z.B. H609 oder H250),

– ein Vlies zum abdecken der Rückseite ( z.B. MADEIRA Comfort Wear),

– einen Hammer

– und ein Stück Filz.


Ach und dann braucht ihr natürlich unsere wundervollen Größenlabels, diese bekommt Ihr gleich hier in meinem Shop:.

Schritt 1)

Lege dir  alle Sachen zusammen die du brauchst, achte auf einen stabilen Untergrund.

 

Schritt 2)

Zuerst legst du dir das Bügelvlies zur Verstärkung auf die Rückseite der Stelle wo das Metalllabel dann sein soll.

 

Schritt 3)

Bügel es gut fest.

 

Schritt 4)

So sollte es nun aussehen nachdem es aufgebügelt ist.

 

Schritt 5)

Nun drehst du das genähte auf die richtige Seite und legst das Metalllabel an die richtige Stelle. Drücke nun fest darauf.

 

Schritt 6)

Nun solltest du leicht die Makierungen sehen, wo die Labelstifte durchsollen.

 

Schritt 7)

Steche dir nur an den Makierungen Löcher, damit die Labelstifte leicht durchgehen ohne den Stoff zu beschädigen.

 

Schritt 8)

Legen dir den Fild aus Unterlage auf, sie verhindert das verkratzen des Labels.

Stecke das oberteil durch den Stoff, drehe den Stoff um und stecke auf der Rückseite das Gegenstück darauf.

 

Schritt 9)

Nimm nun den Hammer und schlage die Stifte mit Gefühl solange bis sie glatt sind.

 

Schritt 10)

So sollte es nun aussehen.

 

Schritt 11)

Um ein Scheuern zu verhindern, lege nun ein Vlies (z.B. Madeira Comfort Wear) darüber. 

Diesen Schritt kannst du natürlich überspringen, wenn die Rückseite des Labels nicht direkt im Kontakt mit dem Körper ist.

 

Schritt 12)

Gut festbügeln.

 

Schritt 13)

So sieht es dann von der Rückseite aus.

 

FERTIG!

Und so soll es dann aussehen wenn du fertig bist! Hurra du hast erfolgreich dein erstes Metalllabel angebracht!

 

Ich hoffe Euch hat das Tutorial gefallen, falls Ihr noch Fragen, Anregungen oder Beschwerden habt, freue ich mich über ein Kommentar von euch! 🙂

Bist zum nächsten Mal!
Eure Barbara

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.